| News

child-683031_640In Bayern werden Trachten besonders bevorzugt. Doch stimmt das wirklich? Sehen Besucher aus aller Welt bei ihrem Besuch in der Landeshauptstadt München oder in Provinzregionen wirlich Damen und Herren, die ein Dirndl und eine Lederhose aus Überzeugung tragen?
Ja.
Dirndl und Lederhose sind nicht nur für das Oktoberfest ein Muss. Traditionsbewusste Bayern tragen auch außerhalb der „Wiesn“ ihre Tracht, weil sie sich stark mit der Heimat verbunden fühlen. Vor allem aber auch diejenigen, die im Trachtenverein verwurzelt sind, treten selten auf Veranstaltungen ohne ihre geliebten Kleidungsstücke auf. Ein guter Grund also, auch als Nicht-Bayer ein Dirndl oder eine Lederhose zu erwerben.

Für all diejenigen, die ihre alte Tracht auffrischen oder sich neue zulegen möchten, bieten sich vielerlei Möglichkeiten an. Eine davon ist die Webseite der Schöneberger Trachten & Couture, auf der zahlreiche Modestücke und Accessoires vereint sind.
dirndlHätten Sie gewusst, dass es sogar Badehosen im Lederhosen-Outfit gibt? Oder das man auch Lederhosen, ob klassisch als Kniebundhose oder kurz und knapp, für Damen online bestellen kann? Hingucker sind die Angebote allemal. Nicht zuletzt sind auch exotische Modelle zu finden, z.B. für Girls in Pink-Optik oder im Jugendstil – abseits des Mainstreams.

Als Accessoires bieten sich Halsketten mit Edelweiß-Optik, Armbänder oder Trachtentaschen an. Selbstverständlich dürfen auch Trachtensocken und entsprechende T-Shirts bzw. Blusen im Repertoire nicht fehlen. Schöneberger Trachten versteht sich somit als Komplett-Ausstatter für modebewusste Damen und Herren, die sich an Sonn- und Feiertagen gerne traditionell zeigen möchten.

Unser Tipp: Bereits jetzt ein neues Dirndl oder neue Herren Lederhosen für das kommende Oktoberfest online bestellen. Damit lässt sich mit Sicherheit bereits jetzt Geld sparen, da die Konkurrenz zur Hauptsaison unter Umständen seine Preise anziehen lässt. Und das muss nicht sein – schließlich geht es bei der Tracht ausschließlich um die Identifikation seiner selbst mit den Vorzügen der bayerischen Gepflogenheiten und um diese standesgemäß auszuleben.