Tag 2: Erste Benutzung der Kristallmatte im Test

Am zweiten Tag, nach Ankunft der Kristallmatte bei mir zuhause, habe ich diese sofort ausprobiert. Die Vitori® Kristallmatte Lieferzeit betrug bei mir nur ca. 4 Tage.
Bereits das Öffnen des Pakets war spannend. Inhaltlich bekam ich eine große gebrandete Tasche, die für den Transport der Matte dienlich ist. Das ist auch gut so, denn die Matte ist nicht gerade leicht und mit der Tragetasche kann ich sie bequem überall dort mitnehmen, wo ich sie benötige, z.B. auf Reisen.

Die Bedienungsanleitung sollte noch verbessert werden, da manche der Programme bzw. Programmeinstellungen hinsichtlich ihres Nutzens noch nicht eindeutig klar sind.

Nach dem Anstecken habe ich zunächst alle Programme aktiviert, die möglich sind. Die Matte heizte sich innerhalb einer halben Stunde auf 65° Celsius auf. Den Effekt habe ich durch eine Decke zusätzlich verstärkt. Natürlich habe ich mich auch der meisten Bekleidungsstücke entledigt, damit die Wirkungen direkt an den Körper gelangen können. Ebenfalls könnten scharfe und spitze Gegenstände, wie ein Gürtel, die Matte negativ beeinflussen.

Während der Benutzung wurde ich schläfrig, da sie mich völlig entspannt hat. Die Gedanken waren frei und erinnerte mich ständig daran, wie die Wirkungen meinen Körper durchfluten und sich dies sicherlich nicht negativ auf mich auswirken könnte.

Am Ende der „Session“ war mir angenehm warm und ich fühlte mich enorm fit. Das Einschlafen am Abend gelang ebenfalls, da die negativen Ionen ja dafür sorgen, dass mehr Energie in die Zellen gelangt und dies zu einer erhöhten Leistungsbereitschaft führt.

Zusätzlich habe ich mir am Fernseher via YouTube(R) die Schumann-Frequenz mittels Musik eingeschaltet, um den Entspannungsfaktor nochmals zu erhöhen.

Zum Tag 1 meines Erfahrungsberichts zur Kristallmatte – „Selbsterkenntnis“

Erste Erfahrungen mit der Kristallmatte

Zusammenfassend kann ich nur sagen: Hervorragend, sowohl in der Qualität, als auch in der Wirkungsweise, da ich mich direkt im Anschluss wesentlich agiler und fitter fühlte, als zuvor.
Nicht selten lese ich auch im Internet, ob die Kristallmatte seriös sei. Lt. Vitori ist die Kristallmatte ein zugelassenes medizinisches Produkt, daher sollte sie in jedem Falle seriös sein. Zumal die Wirkungen kein Hokuspokus sind, sondern sich an der Funktionsweise des Körpers vollumfänglich orientieren.