Angesagte Schmucktrends in diesem Jahr

Schmucktrends

In diesem Jahr sind Ohrringe der Trend. Dabei darf ruhig Wert auf Größe, Länge und buntes Design gelegt werden. Die sogenannten „Statement Ohrringe“ sind hierfür bestens geeignet und charakterisieren sich vor allem durch große Anhänger, wie z.B. Kreise aus Gold, Silber oder Platin, oder über ihre Pendants, die sich vor allem durch lange Anhänger in Szene setzen.
Frauen, die es besonders bunt lieben, kommen auch in diesem Jahr voll auf ihre Kosten, denn zudem sind Ohrringe mit auffällig kolorierten Anhängern stark nachgefragt.
Auch beim Halsschmuck zeigt sich der diesjährige Trend pompös: Große Schmucksteine und Anhänger dürfen auch hier nicht fehlen.
Wer sich lieber dezent zeigt, kann auch mit klassisch elegantem Schmuck trumpfen. So sind es vor allem stilvoll elegante Schmuckstücke, wie fein verarbeitete Halsketten, Armketten oder Ohrringe mit Diamanten bzw. Strasssteinen, die zur diesjährigen Modekollektion getragen werden dürfen.

Schmuck für jeden Charakter

Die Schmuckgestaltung stellt jedes Jahr Designer auf eine harte Probe. So hat vor einiger Zeit das beliebte Schmuck-Label „Cartier“ einen luxuriös verarbeiteten Nagel kreiert, der als Armband bzw. –kette getragen wird und durch seine schlichte Idee, gepaart mit exzellentem Luxus, überzeugt. Die Top-Marken unserer Zeit, wie Michael Kors, Prada oder Liebeskind, stehen in ihrer Design-Vielfalt auf dem Hall-of-Fame Treppchen genauso weit oben wie Designer, die sich vor kurzem erst einen Namen in der Branche gemacht haben.

Der Juwelier des Vertrauens berät auch in dieser Saison, welcher Schmuck am besten das Outfit und den Charakter der tragenden Person unterstreicht. Gegenüber dem Online-Handel spielen sie eine herausragende Rolle, schließlich möchte die Dame von heute stilsicher und bestens beraten werden. Das kann oftmals nur der Juwelier aus der näheren Umgebung leisten, oder man informiert sich bei Schmuckhändlern, die auch online eine hervorragende Betreuung anbieten, z.B. über das Telefon oder über einen Live-Chat.
Online lässt es sich unter deutlich geringerem Zeitdruck shoppen, als im Ladengeschäft. Über virtuelle Grafiken lassen sich die Schmuckstücke zudem von ihrer besten Seite präsentieren und die Suche wird bequem über eine Preis-Range eingegrenzt.

Wer besonderen Wert auf ein perfektes Outfit legt, orientiert sich außerdem an den angesagten Modetrends in diesem Jahr. Auf diese Weise tritt Schmuck nicht als Initiator von Entscheidungen auf, sondern orientiert sich in erster Linie an der Fashion selbst. Dies erleichtert häufig die Suche nach dem perfekten Schmuckstück für den eigenen Charakter. Und so lassen sich Ohrringe, Halsketten, Uhren und Ringe perfekt individualisieren.

Auch dazu stehen Juweliere fachmännisch beratend zur Seite und geben wertvolle Tipps.
Wie auch immer Ihr Outfit in diesem Jahr aussehen wird – mit dem passenden Schmuck wird auch dieses zu einem Erfolg.


Dies könnte Sie auch interessieren