Kostenloser Content für Webmaster im Luxus Bereich

Luxusshops.com bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten auf unsere Webseite und Angebote zu verlinken. Ebenso besteht für Sie die Gelegenheit, unsere News und Schlagzeilen aus der Fashion- und Luxuswelt per Feed zu beziehen und auf die eigene Webseite einzubinden. Mit diesem gratis Content im Luxusbereich möchten wir Sie gerne als Partner gewinnen. Folgende Verlinkungen und Bilder bzw. Content stehen Ihnen zur Verfügung:

Logos (inklusive Link zu uns):


Code: <a href=“http://www.luxusshops.com“ target=“_blank“><img src=“http://www.luxusshops.com/img/logo200x100.png“ /></a>

Code: <a href=“http://www.luxusshops.com/designer-outlet“ target=“_blank“><img src=“http://www.luxusshops.com/img/logodo.png“ /></a>

Code: <a href=“http://www.luxusshops.com/luxusuhren-shop“ target=“_blank“><img src=“http://www.luxusshops.com/img/logouo.png“ /></a>

Code: <a href=“http://www.luxusshops.com/luxusreisen“ target=“_blank“><img src=“http://www.luxusshops.com/img/logolr.png“ /></a>

Gratis News-Content:
Es besteht die Möglichkeit, aktuelle News aus unseren Webseiten per Kurznachrichten (XML) darstellen zu lassen. Ein Beispiel dazu finden Sie unter Designer-Outlet im unteren Bereich „Aktuelle Blog News“. Bitte beachten Sie, dass es nicht erlaubt ist, den folgenden Code zu verändern, insbesondere komplette Beiträge unserer Webseite auf fremden Homepages anzeigen zu lassen. Unter Umständen ist zur korrekten Darstellung des Feeds ein Google Account erforderlich.

Installation:
Bitte fügen Sie folgenden Code unverändert in den Header-Bereich Ihrer Webseite ein:

<script type=“text/javascript“ src=“https://www.google.com/jsapi“>
</script>

<script type=“text/javascript“>
google.load(„feeds“, „1“) //Load Google Ajax Feed API (version 1)
</script>

Bitte fügen Sie im zweiten Schritt folgenden Code unverändert an die Stelle Ihrer Webseite ein, an welcher die Schlagzeilen erscheinen sollen:

<div id=“feeddiv“></div>

<script type=“text/javascript“>

var feedcontainer=document.getElementById(„feeddiv“)
var feedurl=“http://www.luxusshops.com/feed“
var feedlimit=7
var rssoutput=“<font size=’2′ face=’Arial‘>Aktuelle News<br><br></font><br /><ul>“

function rssfeedsetup(){
var feedpointer=new google.feeds.Feed(feedurl) //Google Feed API method
feedpointer.setNumEntries(feedlimit) //Google Feed API method
feedpointer.load(displayfeed) //Google Feed API method
}

function displayfeed(result){
if (!result.error){
var thefeeds=result.feed.entries
for (var i=0; i<thefeeds.length; i++)
rssoutput+=“<li><font face=’Arial‘ size=’2′><a href='“ + thefeeds[i].link + „‚>“ + „<b>“ + thefeeds[i].title + „</b>“ + „: “ + thefeeds[i].contentSnippet + „</a></font></li>“
rssoutput+=“</ul>“
feedcontainer.innerHTML=rssoutput
}
else
alert(„News konnten nicht geladen werden!“)
}

window.onload=function(){
rssfeedsetup()
}

</script>

Sie können selbst die Anzahl der anzuzeigenden Schlagzeilen festlegen, indem Sie die Zahl der Variable feedlimit (hier 7) verringern oder erhöhen.

Das könnte Dich auch interessieren...