Zahlreiche Premium- und Luxusshops auf einen Blick Laufend aktuelle Fashion und VIP News Mehr als 300 Mode- und Luxusmarken
Luxus · Lifestyle · Fashion. Designer Luxus Mode Shopping und Mode Outlet auf Luxusshops.com
Luxusreisen, Luxusartikel Shop, Luxusuhren und mehr auf unserer Webseite für Luxus und Lifestyle
Produktsuche:


Gutscheine
und Rabattaktionen







Shops von A-Z

Mehr als 150 Onlineshops aus den Bereichen Fashion, Mode, Möbel und Beauty - extra für Sie übersichtlich in einem Shop zusammengefasst.
[Shops aufrufen]


Lifestyle-Magazin
Laufend aktuelle VIP News, Lifestyle Trends und Luxus Shop Vorstellungen.


Starke Brands

Mehr als 500 Designermarken, Fashion Label und Luxusbrands - leicht und direkt auswählen und online bestellen.
[Marken anzeigen]


Luxus pur
Exklusivreisen, Designhotels, Immobilien und vieles mehr. Für alle, die es sich
leisten mögen.


Gutscheine, Sales Aktionen und mehr

Laufend über aktuelle Gutscheine und Schnäppchen informiert.

Spezielle Mode Gutscheine und Angebote - nur über unseren Newsletter erhältlich!
Gratis Mitglied werden:


E-Mail: 




Design Einrichtungen & InterieurMarkenschuhe und Designer OutletMode, Fashion und AccessoiresLuxusuhren OutletYachtcharter, Zubehör und EinkaufDie Welt des Lifestyles und der PromisAlles rund um den Golfsport






Mrz 15
10
Zeitgenössische Bademode für 2015

★ Autor: LS Redaktion · 10. März 2015 ·

Die neue Badesaison steht vor der Tür und auch die Jüngsten freuen sich schon auf das Vergnügen am Strand und im Schwimmbad. Dabei möchte man natürlich auch die Kinder mit aktuellen Strandmoden ausstatten. Die Bademoden für die neue Saison präsentieren sich mit frischen Farben und schönen Mustern, mit denen das Spaß im Wasser noch einmal so viel Vergnügen bereitet.

B251617_strFNPicture1
Bademode  für Kinder sollte nicht nur schön sein, sondern auch über eine gute Qualität verfügen. Kinder bewegen sich viel und es ist daher wichtig, dass die Badekleidung gut sitzt und auch dann nicht in zarte Haut einschneidet, wenn sie nass ist. Leichte Stoffe, die nach dem Baden schnell wieder trocknen sind für Kinder ideal, damit sie sich nicht erkälten. Körperfreundliche Materialien und atmungsaktives Gewebe vermeiden auch Allergien und Hautrötungen.

B251617_strFNPicture2

Am Besten entscheidet man sich für mehrere Teile, wenn es um die Badekleidung geht. So sehen bei Mädchen niedliche Bikinis zwar niedlich aus, doch wenn es ums Schwimmen geht, erweist sich ein einteiliger Badeanzug als praktischer, da er nicht so schnell verrutscht. Für das Spiel am Strand kann man eine Badehose Mädchen kaufen, die ein wenig länger ist und größere Flächen der Haut bedeckt. Dazu passt ein leichtes Top So kann man die Kinder an besonders empfindlichen Hautstellen gut vor Sonnenbrand schützen. Auch bei den Jungen empfiehlt es sich, zum Schwimmen eine eng anliegende Badehose zu wählen und eine weitere, bequeme Hose und ein T-Shirt zum Spielen bereit zu halten. Es gilt natürlich stets darauf zu achten, nicht bedeckte Hautflächen gründlich mit Sonnencreme einzureiben.

B251617_strFNPicture3

Egal für welche Modelle Sie sich auch entscheiden mögen, die Vielfalt von Designs und Farben bietet genau das Richtige für jeden Geschmack. Für die kleinsten sind hübsche Prints mit Tiermotiven oder beliebten Disney Figuren zu finden. Zum Teil sind Bademoden für Kinder auch aus Stoffen erhältlich, die einen UV-Schutz bietet. Diese Badekleidung trägt optimal zum Schutz der Kinder am Strand bei und ist besonders dann sinnvoll, wenn man einen Urlaub an südlichen Stränden mit starker Sonneneinstrahlung plant. Mit der neuen Mode für Kids ist es in jedem Falle möglich, die Kinder chic und zugleich praktisch auszustatten.

Feb 15
25
Traumautomobile – die Gewinner

★ Autor: LS Redaktion · 25. Februar 2015 ·

Auto-Gewinner des Jahres
Jüngst brachte die Zeitung der “Augsburger Allgemeinen” das beliebteste Auto Europas als Meldung heraus. Initiator des Awards war ein bekanntes Automobilportal, das aus mehr als einer Viertel Million Online-Usern das beliebteste Fahrzeug Europas ermitteln konnte. In der Kategorie “Kompaktwagen” konnte sich der Audi A3 und in der Kategorie “Kleinwagen” der MiTo von Alfa Romeo erfolgreich durchsetzen. Als Gewinner jedoch wurde eindeutig der Opel Insignia als beliebtestes Auto Europas gekürt. Hier überzeugten vor allem Preis, Leistung und Design – ein sicherer Aufschwung für Opel? Die oberen Mittelklassen werden vor allem durch Audi dominiert, ebenso in der Kategorie “Sportwagen und Coupés” – hier vor allem durch den Audi R8.
Die Ober- und Luxusklasse führt der Maserati Quattroporte dominierend an. Selbstverständlich ein Traum von einem Auto, für viele jedoch ein unerschwinglicher Luxus aber genug Metall zum Träumen.

VIP´s und ihre fahrbaren Untersätze

bentley-188968_640Stars und Sternchen setzen selbstverständlich voll auf Autos der Premium- und Luxusklasse. Fernando Alonso – ganz klar – lässt sich mit einem Ferrari oder ganz neu mit einem Maserati durch die Gegend kutschieren. Hansi Hinterseer bewegt ein wahres Audi RS6 PS Monster und Sänger Cro lässt dieses Mal seine Maske fallen und präsentiert stolz seinen Mercedes SL. Viele der Stars sind mittlerweile auch wahre Markenbotschafter verschiedener Modelle und Fabrikate und nicht selten erhalten sie die jeweiligen Modelle zu Schnäppchenpreisen, oder wie es oft bei Prominenten der Fall ist, direkt geschenkt. Schließlich soll der Werbeträger auch künftig mit dem Fahrzeug seiner Botschaft unterwegs sein.
Nicht selten haben VIPs auch mehrere Fahrzeuge in der Garage stehen. Ein ganzer Fuhrpark quasi, wobei jedes Auto für gewisse Ausfahrten dienlich ist: Die Luxuskarosse für Sonntagsausflüge, der teuere Mittelklassewagen für´s Einkaufen von Lebensmitteln und ein stolzer Mercedes Benz für Meetings, Business-Treffs oder für Wohltätigkeitsveranstaltungen. Vor allem die Mercedes Benz E Klasse ist bei Politikern das Gefährt schlechthin – schließlich präsentiert es deutsche Wertarbeit, ein Ausdruck von Stolz, Edelmut und Luxus und ein gewisses Machtgefühl, dank des weltweiten Rufs, den Mercedes Benz genießt. Der mobile.de Gebrauchtwagenmarkt bietet einen beispielhaften Einblick in die Welt der Mercedes Benz Fahrzeuge, wie z.B. den GLk.

mercedes-629003_640Nicht alle Prominente sind den Luxusfahrzeugen zugeneigt. So fährt beispielsweise Felix Magath einen Volkswagen, Jürgen Klinsmann zu früheren Zeiten lange einen VW Käfer, heute ist er Botschafter für Hyundai oder Topmodel Eva Padberg einen Audi Q5.
Viele der Markenbotschafter sind weltbekannt und stehen für ihre “kleinen Modelle”, auch wenn dies nicht immer passt, wie z.B. Lena Gerke für die Opel Corsa Reihe oder Sky du Mont für den Peugeot 508.

Das Statussymbol Auto wird seine Faszination sicher nie verlieren, egal ob bei Prominenten oder Normalsterblichen. Daher wird auf den fahrbaren Untersatz umso mehr Wert gelegt, als z.B. auf einen eigenen Pool im Garten.

Feb 15
23
Wieso uns Schmuck so fasziniert

★ Autor: LS Redaktion · 23. Februar 2015 ·

Ein täglicher Begleiter

Tag für Tag begegnet er uns im Leben, in den verschiedensten Farben, Formen und Qualitäten -
der Schmuck.
Bereits zu Urzeiten wurde Schmuck als Sinnbild für Schönheit und Eleganz gewertet. Zahlreiche Funde aus diesen Jahrtausenden bestätigen, dass die Menschen bereits in den frühesten Jahren Schmuck bevorzugten und gerne zu Festlichkeiten trugen. Metallschmuck, mühevoll gegossen und verziert, mit Ornamenten versehen und angemalt – bis in die heutige Zeit lässt sich dieser Weg des Schmucks verfolgen.
ring-260892_640In unserer heutigen Zeit wird Schmuck in den unterschiedlichsten Variationen angeboten: als Silberschmuck, Goldschmuck, Perlenschmuck, Schmuck aus Holz oder anderen Rohstoffen und echter Luxus Schmuck mit echten Diamanten, Rubinen oder Brillianten. Dabei existieren nicht nur einfache Schmuckstücke sondern wahrhafte Kunstwerke, welche von bekannten Designer in liebevoller Hingabe für den kleinen Markt kreiert werden. Bulgari, Pomellato oder DoDo beispielsweise sind berühmte Designer und Marken, welche es sich zur Aufgabe gemacht haben, absoluten Luxusschmuck Damen und natürlich auch Herren anzubieten.
Schmuck ist heutzutage nicht nur eine Sache für die Damenwelt, nein auch die Herren tragen heute viel Schmuck und das auch gerne. Wertvolle Armbänder, wunderbare Halsketten und Ringe sind mittlerweile auch beim Manne nicht mehr wegzudenken.

Reiner, schöner…Diamanten
Diamanten sind eine beeindruckende, wunderschöne Erfindung der Natur. Vor allem Frauen schmücken sich gern mit Ketten, Ringen und anderen Schmuckstücken, in denen edle Diamanten verarbeitet sind. Doch auch bei Männern wirkt der Diamant zum Beispiel in Krawattenschmuck oder ebenfalls bei Ringen edel.
Diamanten werden nach ihrem Gewicht klassifiziert. Das Gewicht eines einzelnen Diamanten wird in Karat angegeben. Ein Karat entspricht dabei 200 Milligramm. Je leichter der Diamant ist, desto kleiner ist er.
Je mehr Elemente zusätzlich eingeschlossen sind, desto unreiner ist ein Diamant. Aber auch die Form, die Farbe und eine Reihe anderer Kennzahlen spielen bei der Auswahl eines Diamanten eine große Rolle.

jewellery-2043_640Es gibt kaum eine Frau, die ihr Gesamtbild nicht durch passende Schmuckstücke unterstreicht. Damenschmuck ist viel mehr als ein hochwertiges Produkt, das glänzt. Es ist viel mehr Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. Selbstbewusste Frauen, die fest im Leben stehen, tragen daher oft Diamanten in ihrem Schmuck. Auch in Eheringen ist im Damenring oft ein Diamant eingefasst. Das beweist die tiefe Liebe des Mannes zu seiner frisch angetrauten Frau.
Sehr beliebt sind vor allem wahre Luxusschmuckstücke, die oftmals in herkömmlichen Ladengeschäften schwer zu finden sind, außer, man besucht die hochkarätigen Luxusshops in Paris, Mailand oder London.

Wenn auch Sie Liebhaber von exklusivem Luxus Schmuck sind, tauchen Sie ein in die Welt des exklusiven Designs und Handarbeit.

Feb 15
20
Uhren Neuheiten zum Jahreswechsel
So schön werden die Uhren der nächsten Jahre.

★ Autor: LS Redaktion · 20. Februar 2015 ·

Die neuesten Luxusuhren-Kollektionen drehen derzeit in der kalten Jahreszeit wieder ihre Runden und zeigen neue Trends im Uhrensegment auf, welche auch die Produzenten der edlen feinmechanischen Glanzleistungen nationaler und internationaler Produktions- und Handwerkskunst wieder zu einigen Innovationen und Design-Ups herausforderten.

Uhren im Stillstand?

Doch wie können Uhren überhaupt in der heutigen Zeit so innovativ redesigned male-watch-188782_640werden oder ein technisches Upgrade erfahren, um wieder die Blicke tausender Interessierter auf sich zu ziehen?
Vor allem die Hersteller von Sportuhren wie Taucheruhren oder robusten Outdoor-Zeitmessern setzen auf neue technische Highlights, wobei ehrlicherweise oftmals auch nur “alte” Funktionseigenschaften stückweit erweitert wurden, ohne gleich die Technik-Sensation des Jahrhunderts ins Leben zu rufen. So werden aus Tauchtiefen bis max. 3000 Meter mittlerweile mögliche Tauchtiefen von beispielsweise 4000 Meter. Ob so mancher Uhrenträger auch wirklich in diese Tiefen eintauchen wird, steht außer Frage – der technische Aspekt spielt hierbei eine viel wichtigere Rolle. Liebhaber von technischen Neuerungen, Gadgets und Tools sind ohnehin begeistere Anhänger solcher Uhren, die genau diese Bedürfnisse befriedigen.
So bietet derzeit die “Maître Cabinotier Astronomica” von Vacheron Constantin in Summe 15 verschiedene Applikationen, die Liebhaber solcher Luxusuhren in den siebten Himmel eintauchen lassen. Das einzige Unikat wurde im Rahmen einer Messe, so wurde gesagt, von einem asiatischen Kunden für astronomische 1.8 Millionen Euro gekauft. Damit zählt sie zugleich zu einer der am komplexesten hergestellten Luxusuhr des modernen Jahrhunderts. Sie verfügt über einen ewigen Kalender, eine Gangreservenanzeige, Minutenrepetition, Zeitgleichung, Tourbillon, Anzeigenzeit des Sonnenaufgangs und -untergangs, Stunden der Sternzeiten, Tierkreiszeichen, Himmelskarte, Alter und Phasen des Mondes und Jahreszeiten.

clock-272483_640Ein wichtiger Faktor in den Innovationen heutiger Uhrenhersteller sind zudem leichtere und stabilere Materialien, z.B. aus Aluminium oder Carbon. Durch diese robusten Metalle und durch die Einsparung weiterer Elemente werden so nicht selten bis zu 25% an Gewicht eingespart. Dies spielt für Uhren neben dem optischen Design eine große Rolle.

Der Grund, warum Uhren für immer “bestehen” werden

Glänzen können Luxusuhren vor allem durch edle “Zusatzstoffe”, die ihren Platz im Uhrwerk oder außerhalb der Uhr finden. Selbstverständlich sprechen wir hierbei von luxuriösen Edelsteinen wie Saphire, Diamanten oder Weißgold- bzw. Platinaccessoires, die der Uhr das gewisse Extra verleihen. Hier sind der Vielfalt keine Grenzen gesetzt und somit der wichtigste Faktor, Uhren Jahr für Jahr so zu verändern, dass sie dem Mainstream entfliehen und in scih selbst variieren können – eben genau so, wie es der Kunde von heute möchte.
Doch müssen es immer Uhren im Wert von ab 3000 Euro oder höher sein? Macht es wirklich Sinn, sich eine Uhr für 1.8 Millionen Euro zu kaufen – wohlwissend, dass man sie quasi niemals tragen kann, möchte man den Wertverlust möglichst gering halten?
In der Regel kann man dem Uhren-Mainstream jederzeit entfliehen. Dank bekannter Uhrenhersteller und -dienstleister wie Citizen gibt es auch hochwertige Uhren unter 1000 Euro. Das klingt vernünftig – hier kann man sich gerne noch zwei oder drei Modelle mehr kaufen.

In jedem Falle werden die Trends der nächsten Jahre zeigen, wie sich Uhren im Laufe der Zeit verändern werden bzw. müssen.
Sie sind auf jeden Fall eine der schönsten Accessoires, die Mann bzw. Frau tragen kann.

Feb 15
09
Luxuriöse Accessoires für den Winter 2015

★ Autor: LS Redaktion · 9. Februar 2015 ·

Auch wenn bereits die Vorfreude auf den Frühling steigt und die Sonne sehnsüchtig erwartet wird, so lässt sich der Winter nicht so schnell abschütteln. Da die Wintermode die schicksten Accessoires bereithält, ist diese Tatsache auch nicht weiter tragisch. Denn mit eleganten Tüchern, stilvollen Schals und aufregenden Hüten lassen sich kalte Tage überaus abwechslungsreich gestalten und modisch genießen. Wir zeigen Ihnen, auf welche Modehighlights Sie in dieser Saison keinesfalls verzichten sollten.

Schals und Tücher

girl-577918_640Um den teilweise empfindlichen Halsbereich vor Kälte zu schützen, werden in diesem Winter zahlreiche Schals und Tücher eingesetzt. Nach wie vor sind Loops ein Must-have der Saison. Besonders grob gestrickte Modelle passen bestens zur aktuellen Wintermode. Zudem sind diese Schals enorm praktisch und anpassungsfähig. Unter herkömmlichen Schals darf es dieses Jahr etwas aufwändiger sein. Entdeckt haben wir beispielsweise individuelle Stücke: der ganz eigene Luxus von Wildemasche, ein Onlineshop zum Personalisieren von Schals. Mit Hilfe eines Konfigurators gestalten Kunden einzigartige Varianten aus einer Merino-Wollmischung. Vom kreativen Muster über Farben bis hin zum Zitat können diverse Details festgelegt werden. Neben groben Strickschals sind bestickte Tücher angesagt. Besonders aufwändige Jacquard-Muster erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Die Farbenpracht ist gewaltig. Für jeden Look sind im Handel ideale Tücher vorhanden. Gleichermaßen beliebt sind Oversize-Schals im Barock-Stil oder mit farbenprächtigem Ethnomuster. Sie sollten zu möglichst schlichten Oberteilen getragen werden.

Kreative Mützen für eindrucksvolle Akzente

Damit der Körper auch bei Minusgraden warm bleibt, sollte eine Mütze beim Rausgehen nie fehlen. Schließlich verliert der Körper die meiste Wärme am Kopf. Viele meiden dieses Accessoire jedoch bewusst, weil sie bislang keine passenden Modelle gefunden haben, die wärmen und gleichzeitig modisch akzeptabel sind. Britische Designer liefern Alternativen zu langweiligen Wollmützen. Darunter faszinierende Varianten in braun mit Felloptik und integrierten Ohren. Die Mützen halten rundum warm und sehen dabei besonders tierisch aus. Kombiniert zum schlichten Mantel wirken die auffälligen Fellobjekte besonders toll. Nicht weniger attraktiv sind Kosakenmützen in rostrot oder schwarz, die Frauen aussehen lassen wie Schneeköniginnen. Wer auf Fell verzichten möchte, greift zu schlichten Beanies, die nach wie vor im Trend liegen und jedes lässige Outfit perfekt abrunden. Von Steingrau über Schwarz bis hin zu Weinroten Modelle ist alles vertreten. Und falls einfarbige Kopfbedeckungen nicht erwünscht sind, wären romantische Ausführungen mit zartem Rosenmuster eine Alternative.

Hüte und Stirnbänder auf dem Vormarsch

In dieser Saison stehen Hüte ganz oben auf der Wunschliste. Sie prägen den Winter maßgeblich und werden in den unterschiedlichsten Variationen präsentiert. Von Filzhüten in Bordeaux über ausladende Schlapphüte im Boho-Style bis hin zum klassischen Fedora-Hut aus Wolle in Grün ist für jeden Geschmack etwas geboten. Auch Stirnbänder feiern ihr Comeback. Ob schlicht einfarbig oder aufwändig im Leopardenmuster bleibt jeder Trägerin selbst überlassen.

Trendfarben der Saison

beauty-20150_640Ein großartiger Eyecatcher sind beispielsweise Lederhandschuhe in feurigem Rot. Schwarze Jacken werden davon hervorragend umrahmt. Kombiniert mit roter Handtasche oder einer entsprechenden Kopfbedeckung steht einem atemberaubenden Auftritt nichts mehr im Weg. Zur Farbe Rot hat sich auch das Magazin Glamour geäußert: „Hellrot strahlte es vor allem auf den Laufstegen bei Kaviar Gauche, Lala Berlin, Kenzo und Lena Hoschek. Wer es nicht ganz so knallig mag, setzt mit Ochsenblutrot auf die dunklere Variante, zu sehen bei  Hien Le, Schumacher, Donna Karan oder Burberry. Fast schon ins Violette geht es bei Diane von Furstenberg, Carven, Elie Saab und Chanel, die Outfits komplett in Weinrot zeigten – oder in Sangria, wie die Farbe laut Pantone heißt.“ Daneben prägen Accessoires in Violett, eisigem Pastell und Senfgelb die Laufstege. Extravaganz lässt grüßen!

Inspirationen von H&M

Falls Ihnen die nötige Inspiration für den idealen Winterlook fehlt, hilft das folgende Video der Winter Fashion Show von H&M auf die Sprünge. Es zeigt verschiedene Kombinationen, die nicht nur auf dem Catwalk bestens ankommen, sondern auch im Alltag tragfähig sind.